spinner

Winterwanderung Heiligkreuz - Kleine First - Bergrestaurant First

Route
Randonnée d'hiver
Longueur
2.4 km
Temps de voyage
1h
Tour details
Tour details
Winterwanderung Heiligkreuz - Kleine First - Bergrestaurant First
Winterwanderung von Heiligkreuz auf die First
Photo: Bruno Röösli, UNESCO Biosphäre Entlebuch
Winterwanderung Heiligkreuz - Kleine First - Bergrestaurant First
Aussicht auf der Sonnenterrasse des Bergrestaurants First auf die Äbnistetteflue und die Schafmatt
Photo: UNESCO Biosphäre Entlebuch
Winterwanderung Heiligkreuz - Kleine First - Bergrestaurant First
Herrliches Winterpanorma von der First auf den Napf und das Jura
Photo: UNESCO Biosphäre Entlebuch
Winterwanderung Heiligkreuz - Kleine First - Bergrestaurant First
Bergrestaurant First über dem Nebel.
Photo: UNESCO Biosphäre Entlebuch
Winterwanderung Heiligkreuz - Kleine First - Bergrestaurant First
WinterwWinterwanderung von Heiligkreuz auf die Firstandern in Heiligkreuz
Photo: Bruno Röösli, UNESCO Biosphäre Entlebuch
Winterwanderung Heiligkreuz - Kleine First - Bergrestaurant First
Winterwanderung von Heiligkreuz auf die First
Photo: Bruno Röösli, UNESCO Biosphäre Entlebuch
×
Winterwanderung auf Heiligkreuz mit grandiosen Aussichten.
Die leichte Winterwanderung startet bei der Wallfahrtskiche Heiligkreuz und führt am Restaurant Heiligkreuz und dem ehemaligen Erholungsheim der Ingenbohler Schwestern vorbei. Der nächste Abschnitt führt Sie auf dem Pfad des Märchenwegs Wurzilla durch den Wald bis zur Lichtung. Der Weg führt Sie nun neben der Skipiste den sonningen Nordhang hinauf Richtung kleine First. Haben Sie die kleine First erreicht sind es noch ein paar wenige, aber doch etwas steile höhen Meter bis Sie Ihr Ziel das Bergrestaurant First erreicht haben.

Détails techniques

Type d'activité
Randonnée d'hiver
Point de départ
Heiligkreuz
Point d'arrivée
Bergrestaurant First
Difficulté
Moyenne
Condition
3 / 6
Montée
302 m
Descente
0
Beste Jahreszeit
Januar, Februar, März, November, Dezember
Directions
Heiligkreuz - Restaurant Heiligkreuz - Erholungsheim der Ingenbohler Schwestern - Kleine First - Bergrestaurant First
Literature

Broschüre Winterwandern - Wandervorschläge in der UNESCO Biosphäre Entlebuch können Sie hier herunterladen oder bestellen.

Équipement
Gute, stabile, wasser- und kälteresistente Schuhe sowie  Stöcke für die nötige Standfestigkeit im Schnee sind empfhelenswert.
Conseil d'auteur

Vom Bergrestaurant First können Sie auch via Reistegg retour nach Heiligkreuz.

Ein Beschrieb der Route finden Sie hier.

Export
GPX Download

Cliquer sur le profil d'altitude

Bon à savoir

Parking
Es stehen mehrere kostenlose Parkplätze in Heiligkreuz zur Verfügung.
Arrivée / Retour

Die UNESCO Biosphäre Entlebuch liegt im Herzen der Schweiz, zentral zwischen Bern und Luzern. Sie erreichen Heiligreuz über die Hauptstrasse 10. In Hasle biegen Sie nach der Raiffeisenbank Richtung Heiligkreuz ab oder in Schüpfheim nach dem Hotel Kreuz.

Planen Sie Ihre Route mit Hilfe des Google Routenplaners.

Randonnées accessibles en transport en commun
Oui
Transports publics

Mit dem öffentlichen Verkehr erreichen Sie Heiligreuz via Schüpfheim (Bahnlinie Bern-Luzern). Ab Schüpfheim fahren Sie mit dem Postauto bis nach Heiligkreuz.

Planen Sie Ihre Reise mit dem SBB Online Fahrplan.

Plus d'informations

UNESCO Biosphäre Entlebuch
Biosphärenzentrum
Chlosterbüel 28
CH-6170 Schüpfheim
Tel. +41 (0)41 485 88 50
www.biosphaere.ch