spinner

Lernen unterwegs

1 / 3

Waldstätterweg Etappe 5: Alpnachstad - Bürgenstock / Foto: outsideisfree.ch

2 / 3

Waldstätterweg Etappe 6: Bürgenstock - Beckenried / Foto: outsideisfree.ch

3 / 3

Waldstätterweg Etappe 4: Luzern - Alpnachstad / Foto: outsideisfree.ch

×

Warum, wann, wo und wie kamen die ersten Touristinnen und Touristen an den Vierwaldstättersee und in die Innerschweiz? Wie und warum war die Landwirtschaft so prägend für diesen Raum? Was ist von dieser Geschichte überliefert? Die webgestützte Didaktikplattform «Lernen unterwegs» liefert Informationen und Unterrichtsmaterial, das auf den Lehrplan 21 aufbaut, für Primarstufe und Sekundarstufe I und II.

Didaktisch aufbereitet steht eine Auswahl von fünf ThemenTouren zur Tourismus- und Agrargeschichte zur Verfügung, die sich entlang des ganzen Sees verteilen. Die ThemenTouren können als PDF heruntergeladen werden. Die Dossiers gliedern sich in die Kapitel:

Thementouren

ThemenTour 1 - Schöne Aussichten! Bilderwelt Vierwaldstättersee

Der Tourismus lebt von Bildern, auch am Vierwaldstättersee. Mittels Bildinterpretationen von Gemälden, Ansichtskarten und Fotografien erarbeiten die Schülerinnen und Schüler die zentralen Aspekte der Bilder- und Tourismusindustrie. Die Exkursion führt sie zur Axenstrasse, wo der Fotograf Michael Aschwanden ein beliebtes Outdoor-Fotostudio betrieb.

Dossier Primar

Dossier Sek I / Sek II

ThemenTour 2 - Auf den Spuren touristischer Pioniere

Visionäre Bergbahnbauer und Hotelpatrons waren treibende Kräfte hinter dem Tourismusboom am Vierwaldstättersee. Mit Persönlichkeiten wie Franz Josef Bucher oder Rosa Dahinden erarbeiten die Schülerinnen und Schüler die Wesenszüge des Pioniers und der technikbegeisterten Belle Époque. Ihren Abschluss findet die ThemenTour mit einer Exkursion zum Bürgenstock.

Dossier Primar

Dossier Sek I / Sek II

ThemenTour 3 - Pack die Koffer! Mit Reiseberichten durch die Jahrhunderte

Mithilfe von historischen Reiseberichten und Tagebucheinträgen reisen die Schülerinnen und Schüler zu den Sehenswürdigkeiten am Vierwaldstättersee und in frühere Jahrhunderte. Sie lernen, wie sich Reisegewohnheiten, Transportmittel und Reiseziele im Lauf der Zeit verändert haben. Abschliessend bummeln sie mit Mark Twain durch die Stadt Luzern.

Dossier Primar

Dossier Sek I / Sek II

ThemenTour 4 - Der Gast ist König, Arbeiten gestern und heute

Mit der Reisebegleiterin Verena Dahinden, einem fiktiven Zimmermädchen des Hotels Schweizerhof in Luzern, tauchen die Schülerinnen und Schüler ein in den Arbeitsalltag von Tourismus, Landwirtschaft und Industrie vergangener Zeiten. Die Exkursion führt sie von Luzern zum Rotzloch bei Stansstad, einem frühindustriellen Hotspot der Zentralschweiz.

Dossier Primar

Dossier Sek I / Sek II

ThemenTour 5 - Gaumenschmaus und Marktgeschrei, Kulinarische Zentralschweiz

Anhand traditioneller Agrarprodukte und Speisen gehen die Schülerinnen und Schüler auf eine sinnliche Reise zur Entdeckung der traditionellen Ernährung, Landwirtschaft und Märkte der Innerschweiz. Nach einem Postenlauf zu Luzerns Marktplätzen beenden sie die ThemenTour mit einem Fest, an dem sie für Gäste typische Innerschweizer Speisen zubereiten.

Dossier Primar

Dossier Sek I / Sek II

 

Indirizzo e contatto

Verein Weg der Schweiz und Waldstätterweg
6440 Brunnen
+41 (0)41 825 00 46
infoweg-der-schweiz.ch
www.weg-der-schweiz.ch