spinner

Eindrückliche Surenenwanderung

1 / 3

Von Attinghausen über den Surenenpass nach Engelberg / Foto: Beat Brechbühl

2 / 3

Von Attinghausen über den Surenenpass nach Engelberg / Foto: Beat Brechbühl

3 / 3

Von Attinghausen über den Surenenpass nach Engelberg / Foto: Beat Brechbühl

×

Die Wanderung von Attinghausen über den Surenenpass nach Engelberg zählt zu den eindrücklichsten Routen der Innerschweiz. Auf der rund 6-stündigen Wanderung geniessen Sie eine herrliche Aussicht auf den Urnersee und ins Reusstal.

Entlang der Route können Sie in verschiedenen Gasthäusern ein Pause einlegen. Während der Alpzeit bieten die Älpler gerne ihre frischen Alpprodukte an und laden Sie zu einem kühlen Getränk oder einem Imbiss in ihre Alpbeizli ein. Geniessen Sie die frische Alpenluft und entdecken Sie eine einzigartige Alpenflora. Mit etwas Glück können Sie Wildtiere wie Gämsen, Murmeltiere oder Steinböcke beobachten.

Ab der Bergstation Brüsti führt der gut markierte Wanderweg am Berggasthaus Z’graggen vorbei via Feuerstelle Nossenboden hinauf zum Gratgädemli. Beim Wandern über das Nussfruttli sehen Sie die Alpenflora von ihrer schönsten Seite. Der Angistock ist ein beliebter Rastplatz vor dem steilen Aufstieg zum Surenenpass.

Wegweiser Surenenwanderung
1 / 2

Foto: Beat Brechbühl

Surenenwanderung
2 / 2

Foto: Beat Brechbühl

×

Auf dem Surenenpass haben Sie einen herrlichen Blick in die Schächentaler Alpen und den Titlis. Leicht unterhalb des Passes liegt die Schutzhütte. Der Abstieg führt Sie vorbei an der Blackenalp zum Stäuber, wo nach der Sage der Stier das Greiss (Ungeheuer) von Surenen besiegt hat.

Die Talstation der Fürenalpbahn erreichen Sie entweder über den Weg hinunter zum Stäfeli und Alpenrösli oder über den Weg über das Äbnet und die Fürenalp. Von der Fürenalpbahn bringt Sie ein Shuttle-Bus nach Engelberg.

 

Indirizzo e contatto

Alp Grat
Silgen
6468 Attinghausen
+41 (0)41 870 19 60
www.alp-grat-surenenpass.ch