spinner

Der Sonnenberg - der «kleine» Hausberg Luzerns

1 / 4
2 / 4
3 / 4
4 / 4
×

Entdecken Sie das beliebte Freizeit- und Naherholungsgebiet der Stadt Luzerner zwischen Kriens und Luzern.

Sie erreichen den Sonnenberg von Mitte April bis 1. November am einfachsten mit dem «blauen Bähnli» ab Kriens. Diese Standseil-Pendelbahn wurde 1902 gebaut, um Kriens mit dem damaligen Grand Hotel Sonnenberg zu verbinden. Die Sonnenbergbahn fährt noch heute auf dem original Fahrgestell und Schienen.

Oder Sie steigen in Luzern in den VBL-Bus Nummer 10 ein und fahren bis zur Endstation Obergütsch. Von hier erreichen Sie die Bergstation zu Fuss in 20 bis 30 Minuten.

Von der Aussichtsterrasse der Bergstation und von vielen anderen Orten aus haben Sie einen imposanten Rundblick. Sie sehen die Zentralschweizer Berge mit Pilatus, Stanserhorn, Bürgenstock und Rigi sowie Luzern und den Vierwaldstättersee.

Auf dem Sonnenberg gibt es

  • Kinderspielplatz
  • «Zwergenweg», ein Rundweg, der die Station des Kinderbuchs «Der Sonnenzwerg und s blaue Bähnli» zeigt. Er dauert gut 60 Minuten und ist nicht für Kinderwagen geeignet.
  • Spazierwege
  • Vitaparcours Sonnenberg
  • Zwei Helsana Nordic Walking Trails mit Start beim Schulhaus Gabeldingen
  • Sechs offizielle Grillstellen (Holz können Sie an der Bergstation kaufen)
  • Restaurant Schwyzerhüsli und Restaurant Sonnenberg
  • Hofläden Gabeldingen und Eggenhof
 

Standort und Kontakt

Sonnenbergbahn Kriens
Luzernerstrasse 15
6011 Kriens
infoerlebnis-sonnenberg.ch
www.erlebnis-sonnenberg.ch