Bourbaki Panorama

PDF

Merken

Museum
Monumentales Rundbild, europäisches Kulturdenkmal und Symbol für die humanitäre Tradition der Schweiz. Zweifelsohne: Das Bourbaki Panorama ist ein veritables «Sehwunder».

Das Bourbaki Panorama erinnert an die Internierung von 87'000 Soldaten der französischen Bourbaki-Armee, die im strengen Winter 1871 in die Schweiz geflüchtet war. So ist der Museumsbesuch gleichzeitig eine Reise in das ausgehende 19. Jahrhundert, wo sich die Schweiz und ihr Selbstverständnis für Humanität, Toleranz und Menschenrechte geformt hat. Eine packende Geschichte, die der Maler Edouard Castres 1881 auf dem 112×10 Meter grossen Rundbild gemeinsam mit 10 Malerkollegen festhielt – unter ihnen auch der junge Ferdinand Hodler.

Preisgekrönte App «My Bourbaki Panorama»

Auf dem riesigen Gemälde sind auch viele Einzelschicksale dargestellt. Mit der preisgekrönten App  «My Bourbaki Panorama» werden Ihnen die Alltagsgeschichten dieser Personen vor Augen geführt und nachvollziehbar gemacht. Tablets mit der App sowie Kopfhörer werden im Bourbaki Panorama Luzern kostenloszur Verfügung gestellt. Die Auseinandersetzung mit dem Rundbild im Bourbaki Panorama ist in Zeiten wachsender Flüchtlingsströme in Europa aktueller denn je. Das Bourbaki Panorama lässt sich auf verschiedene Weise erleben: Bei einem individuellen Besuch oder im Rahmen einer thematischen Gruppenführung.

Zehn Museen mit einem Pass

Mit dem Luzerner Museums-Pass besuchen Sie während zwei aufeinanderfolgenden Tagen zehn Museen in der Stadt Luzern zum Preis von CHF 39. 

Gut zu wissen

Öffnungszeiten

Anreise & Parken

Sie erreichen den Standort zu Fuss in etwa 15 Minuten vom Bahnhof Luzern oder mit den Buslinien 1 und 19 bis zur Haltestelle Löwenplatz.

Social Media

Preisinformationen

Informationen zu den Tickets finden Sie auf der Webseite.

Unsere Empfehlung

Strassenverkehr_rogerhofstetter_002.jpg
Museums-Pass | Luzern
Individual-Angebot

In der Nähe

Anfahrt
Bourbaki Panorama
6004 Luzern