Lucerne Regatta

PDF

Merken

Wassersport
Am Rotsee erleben Sie jedes Jahr hautnah, wie sich die besten Ruderer der Welt während drei Tagen messen. 
An der Lucerne Regatta geht es um den Weltcup-Gesamtsieg. Sie beobachten die Ruderer bei ihren Vorbereitungen beim Ruderzentrum. Oder Sie feuern sie beim Start bei der Rotsee-Badi oder von den Tribünen in der Nähe des Zielturms an. Geniessen Sie die Wettkämpfe aus verschiedenen Perspektiven und spazieren in einer Stunde gemütlich rund um den See.

Regatta-Geschichte

1899 fand die erste Internationale Ruderregatta auf dem Vierwaldstättersee statt. Ursprünglich war der Start bei der
Seeburg und das Ziel vor dem Hotel Palace. 1935 verlegte man sie auf den Rotsee.

Rotsee

Der Rotsee ist eine einmalige Naturarena und einzigartiger Naherholungsraum für die Region Luzern. Bei den Ruderern ist er als Göttersee bekannt. Mit seiner langen, schmalen Form (2.5 Kilometer lang und rund 250 Meter breit), der schwachen Strömung und den windstillen Verhältnissen ist er perfekt für die Ruderer. Der Ziel-Turm ist das sichtbare Wahrzeichen der Ruderregatten. Dort ist bei den Wettkämpfen die Jury und Zeitmessung untergebracht. Der Start der Regatten ist bei der Rotsee-Badi, am Ende des Sees.

Datum

27. bis 29. Juni 2025 Lucerne Regatta (World Rowing Cup II)

Gut zu wissen

Anreise & Parken

Weitere Informationen zur Anreise auf der Anreiseseite.

Ansprechpartner:in

In der Nähe

Anfahrt
Verein Lucerne Regatta Association
Würzenbachstrasse 13
6006 Luzern